© Copyright 2016 by Susanna Heidenreich Musikgarten: IfeM GmbH, Mainz - Fotos Ursula Markus, Zürich Stand: 14.05.2018 - bisherige Tariflisten verlieren ihre Gültigkeit

Jugend-Atelier

Im Jugendatelier sind Schülerinnen und Schüler willkommen, die ihre Kreativität entfalten wollen. Im Atelier finden eigene Ideen und Vorstellungen einen anregenden Entwicklungsraum - hier steht in lockerer Atmosphäre eine reiche Welt der Farben und der Arbeitsmaterialien zur Verfügung. Unter fachkundiger Begleitung können die jungen Kunst-Werker themenspezifische Aufgaben in Angriff nehmen. Beim Malen, Zeichnen und Experimentieren mit verschiedenen Werkstoffen werden Wahrnehmungs- und Gestaltungskräfte entwickelt. Künstlerische Fähigkeiten werden geschult und vertieft. Im Rahmen von Projekten werden als Nebeneffekt auch berufsrelevante Kompetenzen entwickelt, z.B. strukturiertes Denken, zielorientiertes Arbeiten, Teamorientierung und Durchhaltevermögen. Nicht zuletzt dient das Angebot auch der individuellen Persönlichkeitsentwicklung: Wer eigene Eindrücke wahrnehmend in einem Werk zum Ausdruck bringt, lernt sich selbst besser kennen. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wächst. Das Selbstwertgefühl wird gestärkt. Gemeinsam gestaltete Präsentationen können zusätzlich die Identifizierung mit dem Geschaffenen fördern. Es werden keine Vorerfahrungen vorausgesetzt. Die Teilnahme ist als Gruppenangebot preisgünstig. Materialien sind vor Ort, eigene Werkstoffe können mitgebracht werden. Schutzkleidung wird gestellt. Die Schüler sind auch erzieherisch und gesundheitlich unter fachkundiger Aufsicht.
Rodauer Straße 8, 64673 Zwingenberg - Telefon  06251-982020            oder 06251-8606040

Jugend-Atelier

Im Jugendatelier sind Schülerinnen und Schüler willkommen, die ihre Kreativität entfalten wollen. Im Atelier finden eigene Ideen und Vorstellungen einen anregenden Entwicklungsraum - hier steht in lockerer Atmosphäre eine reiche Welt der Farben und der Arbeitsmaterialien zur Verfügung. Unter fachkundiger Begleitung können die jungen Kunst-Werker themenspezifische Aufgaben in Angriff nehmen. Beim Malen, Zeichnen und Experimentieren mit verschiedenen Werkstoffen werden Wahrnehmungs- und Gestaltungskräfte entwickelt. Künstlerische Fähigkeiten werden geschult und vertieft. Im Rahmen von Projekten werden als Nebeneffekt auch berufsrelevante Kompetenzen entwickelt, z.B. strukturiertes Denken, zielorientiertes Arbeiten, Teamorientierung und Durchhaltevermögen. Nicht zuletzt dient das Angebot auch der individuellen Persönlichkeitsentwicklung: Wer eigene Eindrücke wahrnehmend in einem Werk zum Ausdruck bringt, lernt sich selbst besser kennen. Das Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten wächst. Das Selbstwertgefühl wird gestärkt. Gemeinsam gestaltete Präsentationen können zusätzlich die Identifizierung mit dem Geschaffenen fördern. Es werden keine Vorerfahrungen vorausgesetzt. Die Teilnahme ist als Gruppenangebot preisgünstig. Materialien sind vor Ort, eigene Werkstoffe können mitgebracht werden. Schutzkleidung wird gestellt. Die Schüler sind auch erzieherisch und gesundheitlich unter fachkundiger Aufsicht.
fon    06251-982020     oder  06251-8606040 Rodauer Straße 8, 64673 Zwingenberg